Online Poker Chip-Strategie

Strategien

Wenn Sie Chips kaufen, sollten Sie immer mehr kaufen, als Sie gegebenenfalls brauchen. Gut liegt man, wenn man mit 100 groβen Einsätzen rechnet. Das wären für ein 10/20 Spiel Chips im Wert von $2000.

Falls möglich, sollten Sie die Chips immer kaufen, bevor Sie sich an den Tisch setzen.

Sie haben dann zwar viel mehr Chips als die meisten Spieler am Anfang haben, aber es gibt mehrere Vorteile dieser Strategie:
  • Sie beginnen das Spiel in einer beherrschenden Stellung, denn die meisten Spieler vermuten, dass Sie schon die meisten Chips an einem anderen Tisch gewonnen haben, oder mindestens, dass Sie ein Spieler sind, der es sich leisten kann, gut finanziert zu spielen.
  • Sie können richtig setzten, ohne darüber nachzudenken, wie viel Chips Sie haben.
  • Es ermöglicht Ihnen viel schwächere oder weniger aktive Spieler zu schlagen. Das ist besonders wichtig in einem Bluff, Semi-Bluff oder in einer Pott-Stehlen-Situation.
  • Es ermöglicht Ihnen schwache/verlierende Spieler, die ihre Chips während des Spiels zurückkaufen wollen, zu meiden.
  • Wenn Sie irgendwann einen Royal Flush Heads-Up gegen ein Straigt Flush haben, haben Sie womöglich gerade wenige Chips und sind unfähig mit zu bieten. (Dies wird eine Lektion sein, die Sie nie vergessen werden!).
  • Was am wichtigsten ist: es kostet Sie ja nichts, mehr Chips zu kaufen, denn sie können ja nach dem Spiel wieder in Geld gewechselt werden.

Die Frage: Klar, aber was wird, wenn ich mehr Chips kaufe als ich mir leisten kann zu verlieren?

Die Antwort: 1. Wenn Sie es sich nicht leisten können, Chips zu kaufen, dann können Sie es sich auch nicht leisten zu spielen.

2. Wahrscheinlich kaufen Sie während des Spieles sowieso mehr Chips und es ist somit kein Schutz vor dem Verlieren. Im Gegenteil. Es hält Sie nur davon ab, von Anfang an richtig zu spielen.

Spielen Sie gut finanziert oder wählen Sie sich ein Lower-Limit Spiel , wo Sie richtig mit Ihrer Bankroll spielen können.

Die Frage: Wie finden Sie es, wenn ich ein paar $100 Banknoten für den Fall bereitliegen habe, dass ich sie vielleicht für Chips brauchen werde? Würde das nicht denselben Zweck erfüllen wie eine große Anzahl Chips?

Die Antwort: Nein! Obwohl Sie von der Sache her dieselben Geldmittel haben, um damit zu spielen, verlieren Sie die meisten Vorteile, die Sie mit Poker-Chips hätten und außerdem sparen Sie damit nichts. Zusätzlich müssten Sie zwei Negativs in Betracht ziehen:

  • 1. Sie bereiten sich schon psychologisch vor, zu verlieren. Warum sonst würden Sie Ihre Cash Reserven angreifen?
  • 2. Bargeld zu setzten, insbesondere Ihre Cash Reserve, wird sie davon abhalten, richtig zu setzen, um Geld zu sparen. Dies wird Sie in die schlechte Position bringen, mit aller Gewalt nicht verlieren zu wollen anstelle sich von Anfang an aufs Gewinnen zu konzentrieren.

Hier können Sie die beliebteste Software herunterladen und gleich spielen:

Everest Poker Software 5,5 MB

Titan Poker Software 10,5 MB

Noble Poker Software 3,4 MB

Oder spielen sie Poker in unserem online Kasino .