Lernen Sie Casino Spiele: Craps

Casinoregeln

Craps ist ein aufregendes Würfelspiel mit zwei Würfeln, das sehr viele verschiedene Wettmöglichkeiten bietet. Der Spieler ist der Shooter, also derjenige, der die zwei Würfel wirft, was bei Online Casinos natürlich die Software übernimmt. Die Spannung bei diesem Spiel entsteht dadurch, dass nach einem Wurf das Spiel noch nicht beendet ist und Craps im allgemeinen viele interessante Nebenwetten erlaubt.

Pass und Don't Pass

Der erste Wurf des Spielers nennt sich "Come Out Roll". Hier haben Sie zwei Möglichkeiten, zu wetten. Pass und Don't Pass. Hierfür gibt es die Pass Line und die Don't Pass Line, das sind die Einsatzfelder, wo Sie Ihre Chips setzen.

Wenn Sie auf Pass wetten, dann setzen Sie darauf, dass mit dem ersten Wurf 7 Punkte oder 11 Punkte gewürfelt werden. Sie gewinnen sofort, wenn 7 oder 11 Punkte gewürfelt werden und verlieren Ihren Einsatz, wenn 2 , 3 oder 12 Punkte gewürfelt werden.

Werden allerdings 4, 5, 6, 8, 9 oder 10 Punkte geworfen, ist das ein Point. Sie haben noch nicht gewonnen bzw. noch nicht verloren, das Spiel geht weiter. Nun gewinnen Sie, wenn die gleiche Augenzahl (der gleiche Point) nochmals gewürfelt wird, und zwar bevor eine 7 kommt. Bei jeder anderen Augenzahl wird der Wurf wiederholt.

Als Beispiel: Sie setzen auf Pass und es werden 5 Punkte gewürfelt. Nun wird solange gewürfelt, bis entweder die 5 kommt (dann gewinnen Sie) oder die 7 (dann verlieren Sie). Alle anderen Augenzahlen spielen keine Rolle.

Die Don't Pass-Wette ist das genaue Gegenteil der Pass-Wette. Das heißt, Sie setzen darauf, dass der Würfler keine 7 oder 11 Punkte würfelt. Wenn tatsächlich 7 oder 11 Punkte erzielt werden, verlieren Sie Ihren Einsatz. Sie gewinnen, wenn 2 oder 3 Punkte gewürfelt werden, bei 12 Punkten geht das Spiel unentschieden aus. Wird eine andere Augenzahl gewürfelt, geht das Spiel weiter und zwar umgekehrt zur Pass-Wette. Nun verlieren Sie, wenn die gleiche Augenzahl nochmals gewürfelt wird und gewinnen, wenn 7 Punkte geworfen werden. Bei einer anderen Punktezahl wird genau wie bei der Pass-Wette der Wurf wiederholt.

Bei Pass bzw. Don't Pass-Wetten gewinnen Sie immer in Höhe Ihres Einsatzes.

Andere Einsatzmöglichkeiten

Die Come und Don't Come Wetten beispielsweise sind identisch mit dem Pass und Don't Pass, können aber erst nach dem Come Out Roll, also nach dem ersten Wurf, gesetzt werden. Wenn Sie das Spielfeld betrachten, sehen Sie noch einige andere Einsatzfelder. Jedes dieser Felder bietet Ihnen eine andere Wette. Beim ersten Wurf ist zwar ein Einsatz auf Pass oder Don't Pass verpflichtend. Sie können aber zusätzlich noch einige Nebenwetten spielen. Einige davon haben höhere Auszahlungen, sind dafür etwas riskanter. Bei diesen Wetten setzen Sie auf das Eintreffen gewisser Punktezahlen. Entweder wetten Sie darauf, dass eine bestimmte Punktezahl vor der 7 erscheint oder umgekehrt, dass eine 7 vor einer gewissen Punktezahl fällt. Oder Sie wetten auf eine bestimmte Punktezahl, die direkt im nächsten Wurf erscheinen wird.

Hier können Sie die Software gleich herunterladen und sofort Craps spielen:

> Europa Casino Software

> Casino Tropez Software

> InterCasino Software